Das Gottesdienstarchiv

23.08.2015 (Markus 7:31-37)

 Pfarrer Carsten Simon Pfarrer Carsten Simon, 23. August 2015

Pfarrer Carsten Simon predigt über Menschen, die taubstumm sind und Menschen, denen die Worte fehlen. Dazu erzählt er die Geschichte von Moritz, der einem Taubstummen Mädchen begegnet und Jesus, der einen Taubstummen heilt.
Dabei weist er darauf hin, wie Gottes heilsame Kraft in den Menschen wirken kann.
Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Kirchenchor unterstützt.

Schlagworte: Carsten Simon, Kirchenchor



Ueber Pfarrer Carsten Simon: Pfarrer Carsten Simon ist seit September 2014 Pfarrer der Kirchengemeinde Lixfeld. Nach dem Vikariat nahe Bad Hersfeld und einer ersten Pfarrstelle in Wasenberg (Schwalm) hat ihn die Liebe ins Hinterland geführt. Er ist seit Sommer 2015 verheiratet mit Katrin Simon, der Pfarrerin von Bottenhorn, mit welcher er in Bottenhorn wohnt.
Früher: Am selben Tag: Später:
« 16.08.2015 Kein Kirmesgottesdienst »