↑ Zurück zu Service

Seite drucken

Kollektenbons

Kollektenbons – Was ist das?

Ganz einfach: Kollektenbons sind eine neue Möglichkeit, sich an der Kollekte im Gottesdienst zu beteiligen. Bisher werden dort Geldbeträge in der Kollekte ausschließlich in bar eingesammelt. Zukünftig können zusätzlich auch Kollektenbons eingeworfen werden. Warum? – Damit Sie eine Zuwendungsbestätigung (früher Spendenbescheinigung) über das von Ihnen gespendete Geld erhalten können. Das ist neu und ermöglicht Ihnen eine Berücksichtigung der Beträge bei Ihrer Steuererklärung!

20160316_153634_heller

Und so funktioniert es:

  • Sie erwerben zunächst für eine beliebige Summe Kollektenbons im Pfarramt.
  • Die Kollektenbons in Scheckkartengröße gibt es dort im Wert von 1 €, 2 €, 5 €  & 10 €. Zusätzlich zu den Bons erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung.
  • Wenn Sie nach dem Gottesdienst am Ausgang vorbeigehen, können Sie dann statt Bargeld nun auch Kollektenbons einwerfen.

Wie ist das möglich?

Im Rahmen des Einkommensteuergesetzes §10b ist es möglich, abzugsfähige Spenden als Ausgaben in der Lohn- und Einkommensteuererklärung geltend zu machen. Diese Möglichkeit können auch Sie nutzen, wenn Sie eine entsprechende Spendenbescheinigung dem Finanzamt vorlegen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, Kollektenbons zu erwerben und dabei einen Mindestbestellwert von 20 € erreichen, erhalten Sie eine Spendenbescheinigung über den jeweiligen Betrag. Dieser ist dann beim Finanzamt abzugsfähig.

20160316_153549hellerWo bekomme ich Kollektenbons?

Im Pfarrbüro können die Kollektenbons in beliebiger Höhe erworben werden. Sie werden in der Staffelung von einem, zwei, fünf oder zehn Euro angeboten. Über den Gesamtbetrag erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, die Sie beim Finanzamt einreichen können.

 

Natürlich sind auch weiterhin Münzen oder Geldscheine gerne in der Kollekte gesehen, denn jede Kollektengabe ist wichtig, um die vielfältigen Aufgaben zu unterstützen.

Nur mit den Kollektenbons können Sie Gutes tun und dabei Steuern sparen!

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-lixfeld-frechenhausen.de/service/kollektenbons/