↑ Zurück zu Service

Seite drucken

Büchertisch


P1040449Bei unserem Büchertisch findet man aktuelle Bücher aus dem christlichen Bereich.

Romane, Biographien, Ratgeber, Geschenkbände für viele Gelegenheiten, Hörbücher, Kinderbücher, aber auch verschiedene Geschenkartikel und Karten.

Was wir nicht da haben besorgen wir gerne!

Der Büchertisch hat keine festen Öffnungszeiten, wir sind aber telefonisch zu erreichen und können kurzfristig einen Termin ausmachen.

 

 



P1040440

Wir, das sind:

Beate Paul, Tel.06464-8848

Martina Pitz, Tel. 06464-8336

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!





P1040432


Im November veranstalten wir  jährlich  ein „Büchertisch-Café “ im Martin-Luther-Haus in Lixfeld. Bei Kaffee und Kuchen, die von fleißigen Kuchenbäckerinnen gespendet werden, kann man aktuelle Kalender, Bücher und Geschenkartikel erstehen.



P1040471

 

 

In diesem Jahr konnten wir aus Spendengeld für Kaffee und Kuchen,  und dem Verkaufserlös eine Spendensumme in Höhe von 300,- € für die Opfer des Taifun auf den Philippinen an die Kirchengemeinde weiterleiten.

Hierfür allen SpenderInnen und Kuchenbäckerinnen herzlichen Dank!

 

 

 

 


Büchertipps

 

Download-Ehrlich-glaubenWarum-Christen-so-leicht-lügen-von-Ulrich-Eggers-PDF-EPUB-–-kostenlose-ebookEhrlich glauben – Ulrich Eggers

SCM R.Brockhaus; 224 Seiten; € 14,95

Warum Christen so leicht lügen

Hier finden Sie Impulse für einen ehrlichen Glauben! Denn: Auch Christen lügen! Manchmal bewusst, meistens unbewusst und intuitiv. Unser Mund lügt, unser Schweigen lügt, unsere Fassade lügt, auch unsere Beziehungssysteme und Gemeinden fördern die Unwahrheit. Der Chefredakteur des Magazins AUFATMEN, Ulrich Eggers, analysiert, warum das so ist, und zeigt auf, wie wir unsere frommen Fassaden einreißen können. Seine These: Christen müssen aus der Unfreiheit eines Doppellebens mit Heiligenschein herausfinden. In 50 sehr persönlichen Impulsen, jeweils mit Fragen zum Weiterdenken, wird deutlich, wie echte Freiheit in Christus aussehen kann.

 

Der vierte Fischer – Joe Kissack

Brunnen-Verlag; 224 Seiten; € 14,999783765513060

Eine wahre Geschichte – schonungslos, offen und spannend

Die Nachricht ging wie ein Lauffeuer um die Welt: Drei mexikanische Fischer treiben ohne Proviant neun Monate in einem winzigen Boot auf dem Pazifik und legen dabei etwa 8.000 Kilometer zurück. Ihre einzige Rettungsleine: Gottvertrauen und eine abgewetzte Bibel.

Joe Kissack, erfolgreicher Aufsteiger im Fernsehbusiness, lebte lange den amerikanischen Traum: eine Villa, Sportwagen, dicke Provisionen. Dazu eine wunderbare Frau. Aber Kissack hielt dem immensen Stress in seiner anspruchsvollen Position nicht stand und geriet in eine Abwärtsspirale aus Depression, Selbstmordgedanken, Sucht und Entfremdung von seiner Familie. Seine Rettungsleine? Ein Tisch, ein Freund und zwischen ihnen eine Bibel.

Als Kissack von der unglaublichen Irrfahrt der Fischer hört, bucht er einen Flug nach Mexiko. Warum, kann er sich nicht erklären, aber er weiß, was es heißt, verloren zu sein – ohne Hoffnung auf Rettung.

Vom Wunsch getrieben, die Geschichte der Fischer zu erzählen, macht sich Kissack auf den Weg …

Schonungslos offen verknüpft Kissack die wahre Geschichte der auf den Wellen treibenden Fischer mit seiner eigenen Irrfahrt durchs Leben.

Die Story der Fischer war in TIME Magazine und DER SPIEGEL sowie in den online-Ausgaben von FAZ, Die WELT, Hamburger Abendblatt u.a.

Lassen Sie sich von dieser leidenschaftlich erzählten Geschichte über zwei sich kreuzende Lebenswege begeistern, von der schonungslosen Ehrlichkeit des Autors berühren und zu neuen Erfahrungen mit Gott herausfordern. Dieses Abenteuer wird Sie zu neuen, eigenen Abenteuern mit Gott mitreißen! – Lee Strobel, Bestsellerautor

 

drei-sommer-wie-ein-winterDrei Sommer wie ein Winter – Iris Muhl

SCM-Hänssler; 356 Seiten; € 14,95

Eine unmögliche Liebe verbindet James, den Halbwaisen aus Südafrika, und Monica, die Tochter aus gutem Hause. Im England des frühen 20. Jahrhunderts haben sie keine Chance auf eine gemeinsame Zukunft, die ihre Mutter um jeden Preis verhindern will. Als der Erste Weltkrieg sie auseinanderreißt, zieht James voller Verzweiflung an die Front. Drei Sommer lang ist für ihn Winter. Doch neue Hoffnung wächst in den Schützengräben: Die Zuversicht eines neugefundenen Glaubens und der feste Wille, für seine Liebe zu kämpfen.




80311_elke_ottensmann_ein_auto_voller_blumenEin Auto voller Blumen – Elke Ottensmann

SCM-Hänssler; 25 Seiten; € 14,95

Geschichten für zwischendurch.

Das Leben in seinen schillernden Farben – ob es regnet, stürmt und schneit, oder die Sonne scheint und bunte Blumen uns anlachen. In vielen Geschichten erzählt Elke Ottensmann von Begebenheiten mitten aus dem Leben. Von einem Sonnenaufgang, der verschlafen wurde, über einen alten Mann, der mit Lachen nicht aufhören konnte, über allzu Menschliches im Supermarkt, beim Arztbesuch oder im Park bis hin zu einem Regenbogen als Trost in schwierigen Zeiten. So spannt sich auch der Bogen der Geschichten – lebensnah, menschlich, humorvoll und mutmachend im Glauben.

 

book_coverDer Schneekristallforscher – Titus Müller

Adeo-Verlag; 160 Seiten; € 9,99

Wilson Bentley sammelt Schneeflocken. Für ihn sind sie Wunder von atemberaubender Schönheit. Manche halten ihn deswegen für einen Spinner. Doch für Mina, die ihn und seine Arbeit mehr und mehr bewundert, wird er zu einem Reiseführer in eine andere Welt.

„Glückstrunken hielt er das Brettchen in den fallenden Schnee. Ein Schatzsucher, ein Entdecker und Weltenerkunder war er, er fühlte sich frei wie ein Vogel, dem Himmel mehr verwandt als der Erde.“

Eine auf wahren Begebenheiten basierende Erzählung.

 

Im Angesicht meines Feindes – Irene Hannon

Francke Buchhandlung; 416 Seiten; € 12,9577954_irene_hannon_im_angesicht_meines_feindes

Die Sozialarbeiterin Alison Taylor hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder zu beschützen und dafür zu sorgen, dass zu ihren Gunsten Recht gesprochen wird. Doch als sie plötzlich beunruhigende Anrufe und bizarre „Geschenke“ bekommt, scheint es, als wäre sie mit einem Mal diejenige, die Schutz braucht.

Gut, dass sie Beziehungen zur Bezirkspolizei hat. Detective Mitch Morgan wird schnell klar, dass die Vorfälle mit Alisons Arbeit zusammenhängen. Doch der Verfolger spielt mit ihnen und kommt seinem Ziel, sich an Alison zu rächen, immer näher. Mitch setzt alles daran, Alison aus der Schusslinie zu bringen. Sie zu beschützen, ist längst mehr als ein Job für ihn. Aber wird ihm das gelingen?

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-lixfeld-frechenhausen.de/service/buechertisch/